NACHHALTIGE MOBILITÄT

(E-)LASTENRADFÖRDERUNG

Die vom Hessischen Umweltministerium am 31. Juli 2020 erstmals begonnene Lastenradförderung ist auf enorme Resonanz gestoßen. Die bereitgestellten Fördergelder in Höhe von 1,2 Mio. Euro sind trotz zusätzlicher Aufstockung ausgeschöpft worden. Insgesamt gingen etwa 1700 Anträge ein.

Die zweite Förderrunde wurde in 2022 gestartet. Insgesamt stehen in diesem Jahr 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können rund 2.000 Lastenräder auf Hessens Straßen gebracht werden.

Lastenrad © pixabay

Mit Radschnellverbindungen können neue Reichweiten für den Radverkehr erschlossen werden. Das Land Hessen hat im Rahmen einer Korridorstudie 42 Korridore mit Potenzial für Radschnell- bzw. Raddirektverbindungen identifiziert. Mehr lesen...

Das Seniorenticket Hessen kostet 365 Euro im Jahr und wurde zum 01.Januar 2020 hessenweit eingeführt. Mehr lesen...