„Unser Dorf hat Zukunft“

Der hessische Dorfwettbewerb

Die Zukunft der hessischen Dörfer wird vor allem von den Menschen vor Ort bestimmt. Zahlreiche Vereine, Initiativen und Einzelpersonen übernehmen Verantwortung und gestalten die kulturelle, soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklung vor Ort entscheidend mit. Der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ setzt hier an, honoriert das Engagement vor Ort und zeichnet herausragende Ideen und Projekte zur zukunftsfähigen Dorfentwicklung aus. Vor allem dann, um sich nicht von den allgemeinen Veränderungen überrollen zu lassen, sondern die Ortsentwicklung in die eigenen Hände zu nehmen.

Mit dem Wettbewerb sollen neue Entwicklungsprozesse angestoßen werden. Er bietet die Chance, Kräfte und Ideen der Bürgerinnen und Bürger vor Ort zu bündeln, neue Lösungsansätze herauszustellen und im Ort weitere Aktivitäten anzuregen. Im Zentrum der Bewertung stehen die Fortschritte im Dorf und das Engagement der Dorfgemeinschaft. Die jeweilige Ausgangslage wird bei der Bewertung mitberücksichtigt. Im Ergebnis geht es um die Stärkung der dörflichen Identität und des Zusammenlebens sowie um eine zukunftsfähige Gestaltung des eigenen Lebensraumes.

 

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2022

Umweltministerin Hinz gibt Sieger bekannt

Das Dorf Ebersburg-Weyhers in der westlichen Rhön sowie das Dorf Hünfelden-Mensfelden in der direkten Nachbarschaft von Limburg werden Hessen im nächsten Jahr beim 27. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ vertreten. Umweltministerin Priska Hinz, die auch für die Entwicklung der ländlichen Räume zuständig ist, hat die Sieger heute bekannt gegeben.

„Ziel ist es, dass Dorfgemeinschaften ihre Chancen erkennen und die Zukunft ihres Dorfes in die eigenen Hände nehmen. Der Wettbewerb soll für alle Beteiligten ein Anreiz sein, die Lebensqualität im Dorf zu verbessern und zu einer lebenswerten Zukunft für die nachfolgende Generation beizutragen“, betonte die Ministerin. „Es ist beeindruckend, was die teilnehmenden Dorfgemeinschaften ehrenamtlich auf die Beine gestellt haben. Sie zeigen in ihren Projekten, was gemeinsames Engagement der Bürgerinnen und Bürger bewirken kann.“

Zur Pressemeldung

Koordinierung der Regionalentscheide und Durchführung des Landesentscheides

Regierungspräsidium Kassel Dezernat 21
Hiltrud Schwarze
Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel

Tel.: 0561/106-1112
E-Mail: hiltrud.schwarze@rpks.hessen.de

Grundsatzfragen und Bundeswettbewerb

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Referat VII 8
Silke Erdmann
Mainzer Str. 80
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611/815-1761
E-Mail: silke.erdmann@umwelt.hessen.de

Sinnes- und Therapiegarten

Podcasts

Die Podcasts sind fertig geschnitten. Über frame.io können Sie die einzelnen Folgen anhören und Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, einzelne Folgen bzw. Stellen präzise zu kommentieren.

Podcasts bei frame.io

Dorfwettbewerb 2023 - Anmeldeschluss für den 38. Wettbewerb in Hessen wird voraussichtlich im Herbst 2023 sein.

Mehr lesen...

Dorfwettbewerb - Bildergalerie der Landesbereisung im September 2022.
Mehr lesen...