Gremium der Zusammenarbeit

Gruppenfoto der Mitglieder des Kompetenznetzwerk für die ländlichen Räume © Robert Gross Photography
Gruppenfoto der Mitglieder des Kompetenznetzwerk für die ländlichen Räume © Robert Gross Photography

Kompetenznetzwerk ländliche Räume

Zur Stärkung unserer ländlichen Räume bündeln wir die vielfältigen Kompetenzen und Aktivitäten zentraler Akteure in Hessen im „Kompetenznetzwerk für die ländlichen Räume“. Mitglieder des Kompetenznetzwerks sind Institutionen, Organisationen und Verbände, die durch ihren Auftrag die Stärkung der ländlichen Räume zum Ziel haben und dort wichtige Aufgaben erfüllen. Sie eint das Engagement, Städte und Gemeinden in den unterschiedlichen Regionen in Hessen in ihrer Vielfalt lebenswert zu gestalten. Das bisherige Kompetenznetzwerk „Vitale Orte 2030“ setzt seine Arbeit künftig im Rahmen des „Kompetenznetzwerk für die Ländlichen Räume“ fort.

Das Kompetenznetzwerk für die ländlichen Räume gestaltet den Dialogprozesses, der den Aktionsplan begleitet, durch Beratung zu dessen thematischer Ausgestaltung, die Nennung vorbildlicher Praxisbeispielen, fachliche Impulse und gemeinsame Veranstaltungen mit. Die im interdisziplinär besetzten Kompetenznetzwerk vertretenen Akteure kennen sich vor Ort aus und wissen am besten, was n den ländlichen Regionen Hessens benötigt wird und wie Angebote wirksam ausgestaltet werden können. Zudem aktivieren sie als Multiplikatoren ihre Netzwerke und unterstützen die Kommunikation zur Offensive und zum Aktionsplan. Gemeinsam mit der hessischen Landesregierung leisten die Mitglieder des Kompetenznetzwerks so einen Beitrag, um den Aktionsplan weiterzuentwickeln.

Das Kompetenznetzwerk für die ländlichen Räume ist am 20. Juli 2022 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen und trifft sich dreimal im Jahr.

Folgende Organisationen sind im Kompetenznetzwerk vertreten:

  • Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen KdöR
  • Bauernverband Hessen e. V.
  • DHB-Netzwerk Haushalt Landesverband Hessen e. V.
  • Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e. V.
  • Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAGE)
  • Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e. V. (HGON)
  • Hessische Landjugend e. V.
  • Hessische Regionalforen e. V.
  • Hessische Vereinigung für Tanz- und Trachtenpflege e. V. (HTV)
  • Hessischer Handwerkstag (HHT) – Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern
  • Hessischer Industrie- und Handelskammertag (HIHK) e. V.
  • Hessischer Jugendring
  • Hessischer Landkreistag
  • Hessischer Städte- und Gemeindebund e. V.
  • Hessischer Städtetag e. V.
  • Hessischer Tourismusverband e. V.
  • Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • Hotel- und Gastronomieverband (DEHOGA) Hessen e.V.
  • Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) KdöR
  • Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Hessen e. V.
  • Landesärztekammer Hessen KdöR
  • Landesfeuerwehrverband Hessen e. V.
  • Landesmusikrat Hessen e. V.
  • Landesservicestelle Familienzentren in Hessen / Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
  • Landessportbund Hessen e. V.
  • Landfrauenverband Hessen e. V.
  • Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV) – Verkehrsverbund und Fördergesellschaft Nordhessen mbH
  • Regierungspräsidium Darmstadt
  • Regierungspräsidium Gießen
  • Regierungspräsidium Kassel
  • Verbraucherzentrale Hessen e. V.
  • Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e. V. (VÖL)
  • Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) - Landesgeschäftsstelle Hessen
  • Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen – Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale AdöR
  • Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Ev. Kirche in Hessen und Nassau KdöR

 

Am 21. Februar 2018 wurde die Offensive für die Ländlichen Räume „LAND HAT ZUKUNFT“ offiziell gestartet. Mehr lesen...

Die interministerielle Arbeitsgruppe (IMAG) „Ländliche Räume und gleichwertige Lebensverhältnisse“ ist ein Gremium aus Vertreterinnen und Vertretern aller hessischen Ministerien. Mehr lesen...