Weitere Förderinformationen

Über die Angebote des Landes Hessen hinaus, gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten der Finanzierung von (Modell-)Projekten, etwa durch Bundesmittel, europäische Förderprogramme, Stiftungsgelder oder Crowdfunding-Kampagnen.

Innerhalb dieser Vielfalt ist es nicht immer einfach, sich zurechtzufinden. Nachfolgende Links helfen Ihnen dabei, sich mit verschiedenen weiteren Möglichkeiten der finanziellen Förderung von Projekten der ländlichen Entwicklung vertraut zu machen und umfassend zu informieren sowie von Erfahrungsberichten einer Vielzahl an bereits umgesetzten Projekten zu profitieren.

Ausgewählte Fördersuchmaschinen

Förderwegweiser auf dem Portal Zukunft.Land des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Förderdatenbank des Bundes (bereitgestellt durch das BMWE): Förderprogramme und Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU

Förderdatenbank der Europäischen Union

Förder- und Landesbank Hessen: WI Bank

 

Ausgewählte Förderhandbücher

dvs Förderhandbuch für den ländlichen Raum (Stand Dezember 2018)

Broschüre des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE):Gutes Gedeihen lassen. Mit Fördermitteln demokratische Kultur und Engagement in ländlichen Räumen stärken (PDF, Stand Dezember 2018)

 

Weitere umfassende Infoportale zur Ländlichen Entwicklung

Portal des Netzwerks Ländliche Räume des Bundes (dvs)

Auf den Seiten der dvs finden Sie umfassende Informationen, Projektbeispiele und Tipps rund um das Thema der Ländlichen Entwicklung. Die dvs informiert: zudem regelmäßig über ihren Newsletter sowie die Zeitschrift  „LandInForm“  über Neuigkeiten aus den Ländlichen Räumen.

Zum Newsletter der dvs

Zur Zeitschfrift LandInForm der dvs

 

Ausgewählte Veranstaltungen

…finden Sie auf unserer Website.

Bundespolitik: Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“

Die Bundesregierung hat im Juli 2018 die Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Sie untersucht die gerechte Verteilung von Ressourcen und Möglichkeiten für alle in Deutschland lebenden Menschen. Und: macht Vorschläge, wie gleichwertige Lebensverhältnisse im Bundesgebiet gestärkt werden können. Im Juli 2019 beschloss das Bundeskabinett in einem ersten Schritt zwölf Maßnahmen, darunter ein neues gesamtdeutsches Fördersystem für strukturschwache Regionen. Es unterstützt dabei, Breitband- und Mobilfunknetze flächendeckend auszubauen, das Mobilitätsangebot in ländlichen Räumen leistungsfähiger zu machen, die soziale Infrastruktur sowie das Ehrenamt und das generationenübergreifende Miteinander in Kommunen zu fördern. Das Land Hessen ist von Beginn an eng in die Prozesse eingebunden.

Weitere Informationen finden Sie hier

Banknoten ©pixabay

Neues aus der Förderung

Aktuelle Nachrichten zu Förderungen von EU, Bund, dem Land Hessen und Weiteren finden Sie hier

Für Sie vor Ort!

Die Regionalbeauftragten für die Ländlichen Räume in Hessen stehen Ihnen bei allen Fragen zur Seite.

Zu den Regionalbeauftragten

Fragen zu Förderungen?

Der Förderlotse des Landes Hessen unterstützt Sie telefonisch bei Fragen rund um das Thema Förderungen.

Zum Förderlotsen

Wir werden weiterhin verlässliche Partnerin der Kommunen sein. Deshalb unterstützen wir insbesondere auch ländliche Städte und Gemeinden, denn gerade dort sind Mittel notwendig, um etwa die Infrastruktur zu erhalten oder rückläufigen Bevölkerungszahlen entgegenzuwirken. Mehr lesen...

Hier gelangen Sie zur Förderdatenbank Hessen Mehr lesen...