Beteiligungs-App für Kommunen

(M)ein Projekt für alle, alle für (m)ein Projekt!

Die Hessische Staatskanzlei bietet in Zusammenarbeit mit der Uni Kassel allen Kommunen in Hessen eine kostenlose Plattform zur digitalen Bürgerbeteiligung an.

Die Bürgerinnen und Bürger sind vor Ort die Expertinnen und Experten ihres Alltags und der Wunsch nach (digitalen) Vernetzungs- und Mitwirkungswünschen nimmt zu. Über die digitale Plattform „(M)ein Projekt für alle, alle für (m)ein Projekt!“ können Bürgerinnen und Bürger in teilnehmenden Kommunen eigene Vorschläge und Projekte einbringen. Diese können beispielsweise angesehen, geteilt und bewertet werden.

Die Plattform führt die Nutzer Schritt für Schritt durch den Prozess. Alles, was es für die Realisierung braucht, ist unter https://www.digitalebürgerbeteiligung.de zu finden. Neben dem Download der Lösung (Open Source) stehen hier Anleitungen für das erstmalige Aufsetzen der eigenen Plattform (Schritt 1) wie auch zur Anpassung und Nutzung der Plattform an eigene Bedürfnisse bereit (Schritt 2). Checklisten, Erklär-Videos und Tipps für eine erfolgreiche digitale Bürgerbeteiligung runden das Angebot ab.

Download Flyer

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums ist das zentrale Instrument zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union. Mehr lesen...

Die Fördermittelberatung der Landesenergieagentur (LEA) bietet Kommunen, Unternehmen und privaten Haushalten Auskunft und Unterstützung rund um die Themenfelder Energie und Klimaschutz. Mehr lesen...