MOBILFUNKINFRASTRUKTUR AUSBAUEN

Mobilfunkpakt Hessen

Die Hessische Landesregierung hat in 2018 die Weichen für eine noch leistungsfähigere Mobilfunkinfrastruktur gestellt: Hessen investiert 50 Millionen Euro für eine bessere Mobilfunkversorgung in ländlichen Regionen und hat gemeinsam mit den Mobilfunknetzbetreibern Deutsche Telekom, Telefónica Germany und Vodafone einen 10-Punkte-Plan unterzeichnet, mit dem wir einen neuen gemeinsamen und erfolgreichen Weg gehen:

Die Abdeckung hat sich in allen Landkreisen verbessert. Von den 4.800 vereinbarten Ausbauten und Neubauten wurden bereits mehr als 4.000 erfolgreich abgeschlossen. Konkret konnten bis September 2020 insgesamt 276 Standorte neu gebaut und 3.753 Modernisierungen durchgeführt werden. Jeden Tag profitierten in Hessen damit etwa fünf Orte in Hessen von den Ausbaumaßnahmen. Ende 2020 liegt die LTE-Versorgung der Haushalte inzwischen bei 99,8 Prozent. Außerdem wurde die Markteinführung des kommenden 5G-Mobilfunkstandards vorbereitet und in 2020 gestartet.

„Die 99 Prozent Haushaltsabdeckung sind erreicht, denn Hessens Mobilfunkstrategie bewährt sich: Jeden Tag profitieren im Durchschnitt etwa fünf Orte in Hessen von den Ausbaumaßnahmen.“

Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

Mit dem neuen Mobilfunkförderprogramm, das im Herbst 2020 von der EU genehmigt wurde, können weitere 50 Millionen Euro in den Neubau von bis zu 300 zusätzlichen Mobilfunkstandorten investiert werden, um die letzten weißen Flecken in Hessen zu beseitigen.

Mit der im Breitbandbüro Hessen eingerichteten Kompetenzstelle Mobilfunk bietet das Land Hessen zudem eine zentrale Anlaufstelle für Anfragen von Bürgern, Kommunen und Unternehmen vor Ort.

Mobilfunkmast © Adobe Stock/Dieter Pregizer

Zentrale Ansprechperson

Knut Erhardt (Kompetenzstelle Mobilfunk beim Breitbandbüro Hessen)

0611/95017 8467

knut.ehrhardt@htai.de

Digitalisierung überwindet räumliche Distanzen und schafft Möglichkeiten, sich regional und international zu vernetzen. Wer in Hessen lebt und arbeitet, ob auf dem Land oder in der Stadt, soll an dieser Vernetzung teilhaben können. Mehr lesen...

Lokale WLAN-Netze erfreuen sich großer Beliebtheit bei Smartphone-, Laptop- oder Tablet-Nutzern. Die Bereitstellung eines Internetzugangs bietet für Gewerbetreibende deshalb zusätzliche Umsatzmöglichkeiten. Mehr lesen...