INDUSTRIE- UND GEWERBEGEBIETE

Kommunale Investitionen zur Erschließung und zum Ausbau von Industrie- und Gewerbegebieten

Das Land Hessen fördert entsprechend Mittelverfügbarkeit bedarfsorientiert Investitionen zur Erschließung und zum Ausbau gewerblicher und industrieller Flächen. Projekte, die im Rahmen einer interkommunalen Kooperation verwirklicht werden, haben grundsätzlich Vorrang.

Gefördert werden Sach- und Personalausgaben für Gutachten, Beratungsleistungen sowie Erschließung und Ausbau von Industrie- und Gewerbegebieten.

 

Gerüst

Das Land unterstützt seit Herbst 2018 das Projekt Digi-Guides der Arbeitgeberverbände des Hessischen Handwerks e.V. (AHH) und stellt hierfür insgesamt eine Million Euro bis Ende 2020 aus Landesmitteln zur Verfügung. Mehr lesen...

Ein Pilotprojekt wird im Herbst 2018 durch die Arbeitsgerichts­barkeit in Nordhessen gestartet. Mehr lesen...