bild

Netzwerk LandHessinnen auf Instagram

Das Netzwerk LandHessinnen hat einem Instagram-Account, den Sie unter @Netzwerk.Landhessinnen erreichen.

Pressematerial zur "LandHeldin" 2024

Herzlich Willkommen im Pressebereich zur Preisausschreibung der „LandHeldin“ 2024. Hier finden Sie Pressematerial für Ihre Berichterstattung zum Download.

Gerne stehen wir Ihnen auch für Hintergrundgespräche und Interviews zur Verfügung.

 

Wir bitten Sie, bei Nutzung von Bild- und Videomaterial den Fotografen Bernd Hartung zu nennen.

Eine Kooperation des Netzwerk LandHessinnen und der Landesregierung Hessen

Das Netzwerk LandHessinnen ist aus dem Arbeitskreis „Frauen im ländlichen Raum“ entstanden. Es besteht aus Frauen, die sich aus verschiedenen Institutionen und Initiativen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Regionalentwicklung und Verwaltung in Hessen zusammengeschlossen haben. Hauptziel ist es, Frauen in ländlichen Räumen zu stärken, untereinander zu vernetzen und dafür notwendige Veränderungen anzustoßen bzw. zu begleiten.

Die Landesregierung, und hier das Hessischen Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat, lobt den Preis zusammen mit dem Netzwerk LandHessinnen aus und stellt damit das Innovationspotential von Frauen in den ländlichen Räumen Hessens besonders heraus. Der Preis ist ein Baustein der Aktivitäten der Landesregierung, um Frauen in den ländlichen Räumen zu unterstützen.

Das Netzwerk LandHessinnen hat einen Instagram-Account, den Sie unter @Netzwerk.Landhessinnen erreichen. Dort werden alle Bewerberinnen, die sich für den Preis der LandHeldin 2022 beworben haben, in einer Bilderserie vorgestellt.