Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Wettbewerb "Ab in die Mitte!" für Kommunen und Initiativen

Der Wettbewerb "Ab in die Mitte!" geht in die nächste Runde.

Innenstädte sind besonders von den Pandemiefolgen betroffen. Aber auch in Zukunft sollen unsere Stadtzentren attraktiv und bunt sein und Erlebnisse für alle bieten. „Gemeinsam gewinnt!“ lautet deshalb das Motto des diesjährigen Innenstadt-Wettbewerbs „Ab in die Mitte!“. Bis zum 14. Februar 2022 haben alle Kommunen und private Initiativen Zeit, ihre Projektideen für den Wettbewerb einzureichen.

Unsere Innenstädte sind Orte des sozialen Lebens und Zusammenkommens. Hier wohnen wir, leben wir und kaufen ein. Im kleinen Straßencafé um die Ecke treffen wir unsere Freundinnen und Freunde und lieben den Blick in die Schaufenster. Auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt, kaufen wir die Produkte aus der Region, stöbern nach Geschenken und erleben Kunst und Kultur. Die vergangenen zwei Jahren haben diesen Alltag völlig auf den Kopf gestellt; Handel, Konzerte und Theater online und in Live-Streams. Tagungen und Messen, sogar Weihnachtsmärkte und Volksfeste von Zuhause aus. In dieser Zeit sind dennoch viele tolle, neue und kreative Ideen entstanden. Lokale Strukturen werden vermehrt unterstützt, gute Nachbarschaft ist wichtiger denn je und auch alltägliche Solidarität ist verstärkt spürbar. Wir wurden daran erinnert, dass es erst dann richtig vorangeht, wenn wir zusammen handeln, Ideen gemeinsam denken und umsetzen. Das Profil und die Vielfalt unserer Innenstädte werden bestimmt durch ihre Bürgerinnen und Bürger, Besucherinnen und Besucher, Follower sowie Helferinnen und Helfer und vor allem durch neue und kreative Allianzen. Wir haben erfahren, dass das GEMEINSAM gewinnt!

Die Bewerberinnen und Bewerber haben die Chance auf 1.000, 3.000, 5.000 – sogar bis zu 25.000 Euro Förderung für ihre Projekte. Einsendeschluss ist Montag, der 14. Februar 2022.


Hier geht's zur Pressemitteilung des Hessischen Wirtschaftsministeriums.

Hier geht's zur Auslobung und Bewerbung.

Zurück