Akademie für den ländlichen Raum HESSEN

Online-Fördermittelsprechstunde der hessischen Regionalbeauftragten am 09. Mai

Mobilität ist auf dem Land Voraussetzung, um am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Gut ausgebaute und barrierefreie Rad- und Fußwege stärken integrierte Mobilitätskonzepte.

Das Land Hessen hat 2016 die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) gegründet. ‚Einfach machen‘ ist das Motto nach dem die Kommunen bei der Stärkung und Förderung des Rad- und Fußverkehrs unterstützt werden. Die Angebote reichen dabei von der Öffentlichkeitsarbeit über zahlreiche Leitfäden zu Fachthemen bis hin zur finanziellen Förderung von Maßnahmen für den Fuß- und Radverkehr.

In dieser Sprechstunde stellt die AGNH ihre aktuellen Angebote und Informationen zur Unterstützung der Kommunen vor.

Gelegenheit dazu bietet sich am Montag, 09. Mai, 16 – 17:30 Uhr im Rahmen einer Online-Veranstaltung.

Hintergrund

Im hessischen Aktionsplan für den ländlichen Raum stehen über 100 Förderinstrumente zur Verfügung. Neun Handlungsfelder beziehen sich im Besonderen auf das Leben auf dem Land und darauf, wie die Lebensqualität dort nachhaltig verbessert werden kann.

Auf der Website der Offensive „Land hat Zukunft“ des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz finden Sie alle relevanten Infos zur Förderung des ländlichen Raums in Hessen.

Die Regionalbeauftragten sind als Kontaktangebot und Begleitung in den hessischen Regionen für die Offensive vor Ort unterwegs.

Veranstaltungsdetails

Direkten Austausch zu möglichen Förderprogrammen erhalten Sie in der Online-Fördermittelsprechstunde der Regionalbeauftragten am Montag, 09. Mai 2022, von 16:00 bis 17:30 Uhr.

Bitte melden Sie sich bis zum 05. Mai 2022 an unter https://www.land-hat-zukunft.de/veranstaltungen.html. Den Einwahllink erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per Mail.

Alle Informationen zur AGNH und ihren Angeboten sowie Informationen zur finanziellen Förderung von Maßnahmen finden Sie unter www.nahmobil-hessen.de.   

Kontakt zu den Regionalbeauftragten

Gerne lernen wir Sie und Ihr Projekt auch vor Ort kennen. Sie erreichen uns unter:

Regierungsbezirk Darmstadt

Annelie Emminger

Telefon: 0151 115 330 06

E-Mail: annelie.emminger@llh.hessen.de

 

Regierungsbezirk Gießen

Thomas Zebunke

Telefon: 0151 535 640 91

E-Mail: thomas.zebunke@llh.hessen.de

 

Regierungsbezirk Kassel

Rainer Schauermann

Telefon: 0151 442 519 50

E-Mail: rainer.schauermann@llh.hessen.de

 

Zurück