fundings_default.jpg

Förderung

Gemeindepflegerinnen und –pfleger (vormals Gemeindeschwester 2.0)

Unternehmen Kommunen Weitere

Gesundheit

Sonstige

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Durch präventive Unterstützungs- und Koordinierungsarbeit wird ein Lückenschluss zwischen (haus-)ärztlicher, pflegerischer Versorgung und Angeboten der sozialen Teilhabe gezogen. Die Stärkung der Gesundheitsvorsorge älterer Menschen unterstreicht den in Hessen geltenden Anspruch der Ermöglichung eines langfristigen selbstbestimmten und selbstständigen Lebens vor Eintritt einer Pflegebedürftigkeit

Mehr Informationen unter www.hessenlink.de/gschw2